Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/6/5/e/ratschlag-shop.de/httpd.www/wp-content/plugins/ultra-admin/lib/ultra-functions.php on line 420 Querschüsse – Graf von Montfort's Shops - Ratschlag.Shop.de

Querschüsse

0,00 

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

»Amerikas letzter Rebell« (Der Spiegel) schießt quer – er nimmt alles aufs Korn, was den ›stupid white men‹ heilig ist: den American way of life‹, den Kongreß genauso wie das Amt des Präsidenten der USA -und vor allem die mächtigen internationalen Konzerne

Beschreibung

Michael Moore at his best: Bitterböse, nie politically correct und unfair nach allen Seiten nimmt er aufs Korn, was den
›stupid white men‹ heilig ist: die Emanzipation der Schwarzen und der Frauen, den Kongreß genauso wie das Amt des
Präsidenten der USA – und vor allem und immer wieder die internationalen Konzerne, denn: »Big Business will alles
mögliche – aber bestimmt nicht, daß du ein besseres und leichteres Leben hast.« Er schlägt vor, den viel zu langen
Namen United States of America schlicht in THE BIG ONE zu ändern, die Regierung zur Kostensenkung nach Mexiko
auszulagern (machen das die großen Firmen nicht genauso?) und möchte den nächsten Präsidenten in einem Monster-Truck-
Rennen ermitteln. »Der letzte Rebell Amerikas« nimmt scheinbar nichts ernst – und hat gerade dadurch eine
durchschlagende Wirkung. Dieser geniale Vorläufer zu Stupid White Men ist unverändert gültig.

Zusätzliche Information

Sprache

deutsch

Seitenzahl

343

Autor

Michael Moore

Erscheinungsjahr

2018

Artikelart

eBook (PDF)

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Vorwort
Warnende Worte zu diesem Buch………………………………………6
ONE
Auf geht’s, der Möbelwagen kommt!…………………………………14
TWO
Würde Pat Buchanan einen Scheck vom Teufel annehmen?……29
THREE
»Wähle nicht – das macht sie nur noch dreister«…………………..33
FOUR
Demokrat oder Republikaner? Kennt ihr den Unterschied? …….38
FIVE
Nicht auf der Mayflower? Dann verdufte! ………………………….47
SIX
Fette Mamas auf Sozialhilfe ……………………………………………59
SEVEN
Müllabladen in Orange County ………………………………………..74
EIGHT
Gestaltet die Rodney-King-Gedächtnis-Unruhen!…………………81
NINE
Heidenkinder ……………………………………………………………….87
TEN
Deutschland hat für seine Sünden noch immer nicht bezahlt – und
ich will die Schulden eintreiben ……………………………………….96
ELEVEN
So, Ihr wollt also den Präsidenten umbringen! ………………….. 103
TWELVE
Schauprozesse, die ich erleben möchte ……………………………. 114
THIRTEEN
Wenn Clinton ein echter Kerl wäre………………………………… 118
FOURTEEN
Steve Forbes war ein Außerirdischer ………………………………. 126
FIFTEEN
Sammelbilder mit kriminellen Konzernchefs ……………………. 131
SIXTEEN
Warum sind Gewerkschaftsführer so bescheuert? ………………. 154
SEVENTEEN
Das Haushaltsbudget ausgleichen? Nehmt mein Sparkonto! …. 165
EIGHTEEN
Mikes Strafvollzug AG ……………………………………………….. 170
NINETEEN
Mandat? Welches Mandat?…………………………………………… 178
TWENTY
Meine heimliche Liebe zu Hillary ………………………………….. 184
TWENTY-ONE
Spermien haben ein Recht auf Leben………………………………. 193
TWENTY-TWO
Suchen wir uns einen neuen Feind! ………………………………… 201
TWENTY-THREE
Diese Slapstickkubaner ……………………………………………….. 208
TWENTY-FOUR
Amerika braucht ein neues Image ………………………………….. 217
TWENTY-FIVE
O. J. ist unschuldig……………………………………………………… 224
TWENTY-SIX
O. J. ist schuldig ………………………………………………………… 247
TWENTY-SEVEN
Das »Liddy-Problem« …………………………………………………. 252
TWENTY-EIGHT
Laßt Bob Dornan einweisen! ………………………………………… 256
TWENTY-NINE
Vergeßt die Kandidaten – wählt gleich die Lobbyisten………… 267
THIRTY
Extrapunkte für Schwulenhatz ………………………………………. 277
THIRTY-ONE
Nehmt Bob Dole endlich den Kugelschreiber weg……………… 281
THIRTY-TWO
Befreie uns, Nelson Mandela!……………………………………….. 289
THIRTY-THREE
NAFTA ist toll! Verlegen wir Washington nach Tijuana! ……. 296
THIRTY-FOUR
Warum verkauft GM kein Crack? ………………………………….. 304
THIRTY-FIVE
Ich will niedrigere Steuern, oder ich ziehe weg…………………. 310
THIRTY-SIX
Zehn Möglichkeiten, den Chef wegzurationalisieren ………….. 315
THIRTY-SEVEN
Mikes Miliz ………………………………………………………………. 320
Epilog
Nur für den Fall …………………………………………………………. 335
Dank……………………………………………………………………….. 339

1 Bewertung für Querschüsse

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Graf von Montfort

    Sehr lesenswert und unterhaltsam – dabei auch noch informativ. Und das Alles kostenlos? Was will man mehr!

Füge deine Bewertung hinzu

50% Rabatt

GUTSCHEIN CODE

g50rabatt